Team

Susann Mörl Soziologin (M. A.)

Geschäftsführerin
Projektkoordinatorin im Bereich „Praktische Fahrerlaubnisprüfung“

Kontakt

Tel.: + 49 (0) 33055 – 23 91 23
Mobil: + 49 (0) 151 – 12 22 22 81
E-Mail: susann.moerl@ipv-ok.com
  • Studium der Soziologie, Psychologie und Medienwissenschaften an der Universität Potsdam; Abschlussarbeit zum Thema: „Qualitätserfassung im Bildungssystem „Fahrerlaubniswesen“ – Erarbeitung und Erprobung eines Fragebogens zur Erfassung der Kundenzufriedenheit von Fahrlehrern“
  • Seit 2007 Lehrveranstaltungen im Bereich „Jugend- und Bildungssoziologie“ an der Universität Potsdam
  • Seit 2008 wiss. Mitarbeiterin am IPV
  • Aufgabenschwerpunkte: Pflege und Weiterentwicklung der Praktischen Fahrerlaubnisprüfung

 

Dr. Jan Genschow Diplom-Psychologe

Projektkoordinator im Bereich „Theoretische Fahrerlaubnisprüfung“

Kontakt

Tel.: + 49 (0) 33055 – 23 91 33
Mobil: + 49 (0) 151 – 12 22 22 82
E-Mail: jan.genschow@ipv-ok.com
  • Studium der Psychologie an der Humboldt-Universität zu Berlin
  • Seit 2008 wiss. Mitarbeiter am IPV
  • 2013 Promotion an der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Potsdam/Dissertation: „Fahranfängervorbereitung als Bildungsinstitution - ein internationaler Systemvergleich“
  • Aufgabenschwerpunkte: Evaluation und Weiterentwicklung der Theoretischen Fahrerlaubnisprüfung, Entwicklung eines Verkehrswahrnehmungstests

 

Conrad Teichert Pädagoge (M. A.)

Projektkoordinator im Bereich „Fahrschulüberwachung“

Kontakt

Tel.: + 49 (0) 33055 – 23 91 31
E-Mail: conrad.teichert@ipv-ok.com
  • Studium der Bildungs- und Erziehungswissenschaften an der Helmut-Schmidt-Universität, Universität der Bundeswehr in Hamburg
  • Seit 2015 wiss. Mitarbeiter am IPV
  • Aufgabenschwerpunkte: Pflege und Weiterentwicklung der Fahrschulüberwachung, Evaluation der Theoretischen Fahrerlaubnisprüfung, Organisation von beruflichen Fortbildungen

 

Dr. Malte Klüver Diplom-Psychologe

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Kontakt

Tel.: + 49 (0) 33055 – 23 91 44
E-Mail: malte.kluever@ipv-ok.com
  • Studium der Psychologie an den Universitäten Wien und Mainz mit Auslandsaufenthalten in Warschau und Kanada
  • 2016 Promotion bei der Daimler AG, Abteilung Fahrsimulatoren in Kooperation mit dem Psychologischen Institut, Abteilung Allgemeine Experimentelle Psychologie, Fachbereich Sozialwissenschaften, Medien und Sport der Johannes Gutenberg-Universität Mainz/Dissertation: „Evaluierung der Übertragbarkeit von Fahrsimulatorstudien auf die Realität“
  • Seit 2016 wiss. Mitarbeiter am IPV
  • Aufgabenschwerpunkte: Unfalldatenauswertung und Programmierung von Software-Anwendungen

 

Katja Lauermann Diplom-Psychologin

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Kontakt

Tel.: + 49 (0) 33055 – 23 91 40
E-Mail: katja.lauermann@ipv-ok.com
  • Studium der Psychologie an der Technischen Universität Berlin
  • Seit 2015 wiss. Mitarbeiterin am IPV
  • Aufgabenschwerpunkte: Konzeptionierung und Umsetzung von Lehr-Lernmedien

 

 

  

Über die Beschäftigung von Innovationsassistenten und Werkstudenten werden derzeit Projekte durch das Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg gefördert. Der Europäische Sozialfond ist Europas wichtigstes Instrument zur Förderung der Beschäftigung. Die Förderung zielt darauf ab, die Beschäftigungsaufnahme von hochqualifizierten Nachwuchsfachkräften in Brandenburg zu unterstützen und durch den Wissenstransfer betriebliche Innovationen und Wachstum zu begünstigen.